Mittwoch, 27. Oktober 2010

Die französische Revolution kehrt nach Paris zurück

Das als Rock-Oper bezeichnete Musical La Révolution Française wird 2012 in die französische Hauptstadt zurückkehren. Das Stück wurde 1973 uraufgeführt und ist die erste Zusammenarbeit von Claude-Michel Schönberg und Alain Boubil, die sich auch für Erfolge wie Les Misérables, Miss Saigon und Martin Guerre auszeichnen. Für die Produktion werden Marc Lumbroso und Catherine Naubron verantwortlich sein. Sie haben verlautbaren lassen, dass vor den Aufführungen ein Album veröffentlicht werden wird.

Ein anderes Duo, Dove Attia und Albert Cohen (Mozart, l'Opéra Rock), arbeitet ebenfalls an einem Musical, das die französische Revolution zum Thema haben soll. Les Amants de la Bastille (dt. Die Liebenden der Bastille) soll, ebenfalls in Paris, am 25. Februar 2012 im Palais des Sports uraufgeführt werden. Das Musical ist noch im Entstehen, für die Entwicklung wird auf das Team, das schon bei Mozart mitgewirkt hat, gesetzt.

Im Web:

Kommentare:

  1. Das ist eine äußerst erfreuliche Nachricht, danke, wußte ich noch nicht!
    Netter Blog!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Kompliment, Sonja.

    AntwortenLöschen